Open site navigation

Liebe Clubschwestern!

Ich weiß, dass ich bei euch an der richtigen Stelle bin, wenn es darum geht, Frauen in einer ganz konkreten Notsituation zu unterstützen.

Gemeinsam mit einer Reihe der besten Anwaltskanzleien Europas kämpft der Verbraucherschutzverein VSV für die Rechte betroffener Frauen und für einen gerechten Schadenersatz, weil Körperverletzung kein Kavaliersdelikt ist.

Ich freue mich, wenn ihr euch mein kurzes Erklärvideo anseht und ebenso über eine Einladung zu eurem Clubabend, um euch gerne alle Infos zum Fall EUROGINE geben zu können und gemeinsam zu überlegen, wie wir den betroffenen Frauen helfen können. Meldet euch bitte bei mir wenn ihr uns unterstützen wollt.
 

Ich zähle auf euch!

Eure Daniela Holzinger-Vogtenhuber

Design. Obfrau Verbraucherschutzverein

Vizepräsidentin SI-Club Attersee

d.holzinger@verbraucherschutzverein.at

JETZT SPENDEN

Auch betroffene Frauen ohne Rechtsschutz-Versicherung verdienen Schadenersatz.
Spende jetzt für den VSV-Rechtshilfefonds, denn keiner betroffenen Frau darf der Zugang zur Gerechtigkeit verwehrt bleiben.

Rechtshilfekonto

Erste Bank

IBAN: AT87 2011 1840 3377 2500

BIC:   GIBAATWWXXX

Verwendungszweck: Hilfe für Frauen - Fall EUROGINE